Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinden

Dietenhofen, Götteldorf und Seubersdorf




AKTUELLES:

 

Liebe Gemeinde,

auf dieser Seite möchten wir Sie,  über "Aktuelles" aus dem Gemeindeleben und aus dem Kirchenvorstand berichten.

Ob es sich um künftige Vorhaben, Zwischenberichte oder Rückblicke handelt, hier werden Sie informiert.

 


Kirchturm


Schon im Frühjahr/Sommer 2018 wurden Säuberungsmaßnamen am Kirchturm vorgenommen. Im Anschluss wurde ein Gutachen über den Zustand des Kirchturms angefertigt. Das Gutachten hatte zur Folge, dass die ev. Kirchengemeinde Dietenhofen und das staatl. Bauamt den Kirchturm weiträumig abgesperrt hatten und die Sanierung des Kirchturms eingeleitet.


Dieser Zustand dauert aktuell noch an.   Auch wenn äußerlich noch kein Fortschritt zu sehen ist, sind die Arbeiten am Laufen.  Es wurde unterdessen ein Architektenbüro beauftragt, welches weitere Untersuchungen durchführt und ein Leistungsverzeichnis erstellen soll.  

Im Weiteren muss dieses Leistungsverzeichnis genehmigt werden und dient dann als Grundlage für die baurechtlich vorgeschriebene Ausschreibung.

Kirchtrum (Bild 3)

Der Zugang zum Pfarramt und das Gemeindehaus ist über den
überdachten Tunnel möglich.





Der Posaunenchor Dietenhofen startet in das Jubiläumsjahr. Im Jahr 1945 gründeten 8 junge Männer mit Hauptlehrer Haas den Chor. Heute spielen 26 Bläserinnen und Bläser im Chor unter der Leitung von Reinhold Stellwag.


Im Jahr 2020 finden verschiedene Veranstaltungen zu diesem Anlass statt.

  • 3 Mai der Festgottesdienst in der St Andreaskirche
  • 30 Juni eine Abendserenade am Moosweiher
  • 2 Oktober ein Abend mit Chor und Freunde im Musiksaal
  • 8 November Konzert mit Blechreiz
  • 29 November ein Bläsergottesdienst in der St Andreas-Kirche


In Vorbereitung zum Jubiläumsjahr wurden einheitliche Kleidungsstücke beschafft, ein Logo gestaltet und in Zusammenarbeit mit Habewindnews eine Festschrift gestaltet und gedruckt.

Zum Auftakt des Jubiläumsjahres fand am Sonntag 05.01.2020 ein Bläsergottesdienst im Musiksaal in Dietenhofen statt.

Dieser Gottesdienst bildete den Abschluss der Puschendorfer Bläsertage 2020 (Übungswochenende vom 3.1. – 5.1.2020) und wurde gestaltet von 60 Bläserinnen und Bläsern des Gnadauer Posaunenbundes (Landesverband Bayern) unter der Leitung von Landesposaunenwart Raphael Wilm. Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Jesus, das Licht der Welt“, die Predigt hielt Matthias Rapsch, Evangelist bei proMission e. V. Liturgie Vikarin Carmen Riebl.


Bläserstücke während des Gottesdienstes unter anderem:

Brüder seht die Bundesfahne“; „Wachet auf ruft uns die Stimme“; Psalm 27 „Der Herr ist mein Licht und Heil“; Finnlandia-Choral; Make a joyful sound


Weitere Informationen unter: Posaunenchor





E-Mail
Anruf